Email: info@hotelnapoleon.org
de_DEen_GBit_IT
Venezianische Küche

Was man in Jesolo essen kann, eine Reise durch die typischen Gerichte der venezianischen Lagune

Jesolo ist einer der berühmtesten und schönsten Orte der venezianischen Lagune und ein Synonym für gutes Essen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was man in Jesolo essen kann, von den typischen lokalen Gerichten bis hin zu den „importierten“ Gerichten der venezianischen Küche.

Was man in Jesolo essen kann: typische Gerichte auf Grundlage des lokalen Fischfangs

Geschmäcker, Aromen, typische Gerichte und Abendessen mit Blick auf das Meer sind ein fester Bestandteil eines jeden Urlaubs in einem Badeort, der etwas auf sich hält. In Jesolo haben Sie eine große Auswahl an Restaurants, in denen Sie typische Produkte probieren können, vielleicht sogar mit dem Rauschen der Wellen im Hintergrund.

Was kann man in Jesolo essen? Wie alle Badeorte stützt sich auch die Küche von Jesolo auf Fisch, der direkt in der Lagune gefangen wird. Jesolo ist reich an Seebrassen, Venusmuscheln, Muscheln und Wolfsbarsch. Sie können köstliche gegrillte Speisen essen, aber wir empfehlen Ihnen, nicht auf den typischen gebratenen Fisch zu verzichten.

Nudeln mit Muscheln

Obst

Wenn Sie keinen gebratenen Fisch mögen, weil Sie auch im Urlaub auf Ihre Figur achten wollen, dann ist Jesolo der richtige Ort für Sie, denn unter den typischen Produkten gibt es zwei Obstsorten, die Sie unbedingt probieren sollten:

  • Venezianische Birnen. Es handelt sich um eine Birnensorte, die sich in den 1920er und 1930er Jahren verbreitete und von der es verschiedene Sorten gibt, vor allem die Sorten „William“, „William Rosse“, „Kaiser“ und „Conference“. Man erkennt sie an ihrem besonders süßen Geschmack.  
  • Weißer Pfirsich aus Venedig. Es handelt sich um einen runden, hellen Pfirsich mit unverwechselbarem Aroma.
     
Venezianische Birnen

Andere Produkte zum Ausprobieren

Jesolo ist auch für seinen Barena-Honig bekannt. Es handelt sich um einen Honig mit einem süßen Geschmack und einem Nachgeschmack von Balsamico. Zur Herstellung verwenden die Bienen die Pollen der „Fiorella di barena“, einer Pflanze, die besser unter dem Namen Limonium bekannt ist und nur entlang der Barene (dem gewachsenen Land) der Lagune zu finden ist. Die Pflanze wird immer seltener, auch wegen der Küstenerosion, aber die Imker in Venetien gewinnen aus ihr weiterhin einen sehr hochwertigen Honig. 

Ein weiteres bekanntes Produkt ist die Polenta aus Biancoperla-Maismehl. Das Besondere an dieser Polenta ist, dass sie auch mit Schalentieren, Garnelen und Stockfisch gegessen werden kann.

Die venezianische Küche 

Die Fischsuppe: Broèto

Zu den Gerichten, die nicht wirklich aus Jesolo stammen, sondern eher typisch für die Region Venetien sind, gehört auf jeden Fall die Fischsuppe, die als Broèto bekannt ist. Es handelt sich um ein Arme-Leute-Gericht, das früher zur Verwertung von Fischresten diente. Heute ist es ein typisches Gericht, das von der bereits erwähnten Polenta begleitet wird. 

Die gebratenen Sardinen: Sardinen in Saòr

Dieses Gericht kombiniert gebratene Sardinen mit süß-sauren Zwiebeln. Typisch für die venezianische Tradition, werden in der modernen Version auch Sultaninen und Pinienkerne hinzugefügt. 

Garnelen, oder besser, Schie

Diese Garnelen können in einer zweifachen Variante gegessen werden: leicht, d.h. gekocht, aber auch gebraten. Sie werden mit der typischen weißen Polenta gegessen. 

Schwertmuscheln, Fangschreckenkrebse und Jakobsmuscheln 

Für Liebhaber von Vorspeisen aus rohen Meeresfrüchten ist eine Kostprobe dieser Muscheln, die auch zum Würzen von Nudelgerichten verwendet werden, ein Muss. 

Was man in Jesolo trinken kann

Der Wein ist ein bekanntes Produkt aus Venetien. Der Piave DOC, ein Rot- oder Weißwein, der nur aus Trauben aus Venetien hergestellt wird, ist auf jeden Fall eine Verkostung wert. 

Aus den verschiedenen Traubensorten werden unter anderem Cabernet, Merlot, aber auch Passito hergestellt. 

Nicht zuletzt ist Venetien das Land, in dem Prosecco hergestellt wird: Wie könnte man das nicht ausnutzen, um einen Toast auszusprechen.

Mehr über die typischen Gerichte von Jesolo und die venezianische Küche erfahren Sie im offiziellen Führer, in dem Sie auch einen Link zu den wichtigsten Restaurants in Jesolo finden.

Venezianischer Wein

Typisches Abendessen mit Meerblick

Und haben Sie schon ausgewählt, was Sie bei Ihrer Ankunft in Jesolo probieren möchten? Sie wählen das Essen, wir kümmern uns um den Rest! Im Hotel Napoleon organisieren wir für Sie ein exklusives romantisches Abendessen auf der privaten Terrasse einer unserer Suiten.

Genießen Sie köstliche Speisen, während die Sonne untergeht und die Straßenbeleuchtung mit den Sternen verschmilzt. Im Hintergrund, das schöne Meer von Jesolo.

Entdecken Sie das Paket “Eine Terrasse für Sie, Urlaub mit Abendessen mit Blick aufs Meer”. Buchen Sie und kommen Sie, um eine einzigartige Stimmung zu erleben. Wir erwarten Sie!

 

 

Entdecke Jesolo
Previous reading
Der City Beach Jesolo wird immer blauer!
Next reading
Venedig besuchen: Was es zwischen der Lagune und der Stadt zu sehen gibt